rhodophiala

die gattung rhodophiala beinhaltet ca. 28 arten. wie auch habranthus zählt sie zum tribus hippeastreae. die meisten arten sind in chile zu finden, einige wenige auch in brasilien und argentinien.

rhodophiala ananuca

rhodophiala ananuca stammt aus chile. sie blüht in pink bis weiss.

rhodophiala bagnoldii

rhodophiala bagnoldii (syn.: habranthus bagnoldii) blüht in gelb. auch sie ist in chile beheimatet.

die beiden oben genannten arten lassen sich durch samen vermehren. vorgehen kann man, wie bei phycella cyrtanthoides beschrieben.